CURAVIVA-ZSB - Bildungsangebote - Allg. Weiterbildung - Didaktik-Kurs: «Die Methodik des Lehrens und Lernens» (Kurs-Nr. 2203-9)
Allg. Weiterbildung

Didaktik-Kurs: «Die Methodik des Lehrens und Lernens» (Kurs-Nr. 2203-9)

14.03.2022 - 08.30 – 16.30 Uhr,

im Raum Luzern

Der Didaktikkurs soll helfen, den Unterricht zu planen und durch das methodische Vorgehen während der Lehrstunde bewirken, dass ein möglichst erfolgreiches Lernergebnis erzielt wird.

„Didaktik“ bezeichnet die Wissenschaft vom Lehren, Lernen und vom Unterrichten. Dabei ist das Lernen in all seinen Formen und das Lehren aller Art gemeint, unabhängig vom Lerninhalt. Bei dieser Unterrichtskunde werden die pädagogischen Mittel und Ziele berücksichtigt, wobei zwei Faktoren wichtig sind. Zum einen geht es um das „Was“, also was wird vermittelt, zum anderen geht es um das „Wie“, also die Methode zur Vermittlung des Lehrstoffs. Die Lehre der Didaktik befasst sich also neben der Auswahl der Lerninhalte auch mit der geeigneten Lehrmethode und der Lehrziel-Formulierung.

Referent

  • Michael Drebes, EVOLEX AG

Zielgruppe

  • InstruktorInnen
  • Führungspersonen
  • Ausbildungsverantwortliche
  • BerufsbildnerInnen

Kosten (inkl. Kursunterlagen sowie Mittagessen und Pausenverpflegung)

  •  CHF 690.00

Lerninhalte

  • Die Lehre des Lernens
  • Grundlage von didaktischen Modellen
  • Erarbeiten und Anwenden eines Konzeptes für die Unterrichtsgestaltung
  • Unterrichtspsychologie und Methodik
  • Ansatzpunkte und wichtige Kerngedanken der Didaktik
  • Zielgruppenanalysen, Behandlung von Fallbeispielen, Lernzieldefinition, Methodenwahl, Umgang mit schwierigen Unterrichts-Situationen
Jetzt anmelden
Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln