CURAVIVA ZS Bildung - News & Veranstaltungen - News - Tag der Hauswirtschaft im Langrüti, Einsiedeln
News

Tag der Hauswirtschaft im Langrüti, Einsiedeln

21.03.2019

Im Alters- und Pflegeheim Langrüti in Einsiedeln steht jährlich am 21. März der gesamte Fachbereich Hauswirtschaft im Rahmen vom „Tag der Hauswirtschaft“ im Mittelpunkt.

Seit dem Jahr 2012 wird hier jährlich mit einem speziellen Znüni für sämtliche Mitarbeitenden aus allen Fachbereichen gefeiert. Mit dem „Znüni“ der etwas besonderen Art möchte die Leitung Hauswirtschaft auf die Wichtigkeit von sämtlichen Dienstleistungen im Fachbereich aufmerksam machen, welche täglich für die Bewohnerinnen und Bewohner erbracht werden und zugleich den Mitarbeitenden ein Dankeschön für die tägliche Arbeit zurückgeben.

Der Stellenwert sämtlicher hauswirtschaftlicher Dienstleistungen kann in verschiedenen Institutionen stärker betont werden, da genau diese Leistungen wie Bewirtschaftung und Werterhaltung der Gebäude, Reinigungsarbeiten, Wäscheservice, Zubereitung von Mahlzeiten, wohnliches Gestalten von Räumen usw. für ein Unternehmen von grosser Bedeutung sind. Die qualitativ und quantitativ einwandfrei ausgeführten Arbeiten tragen zur Wert- und Imagebildung für die Institution bei. Um einige Beispiele zu nennen sind dies die wunderbar dekorierten Räume oder festlich eingedeckten Tische.

Um weiterhin zu einem guten Betriebsimage beitragen zu können, braucht es eine gut funktionierende Hauswirtschaft als Ergänzung zu den anderen Fachbereichen.

„Der Tag der Hauswirtschaft“ geht auf das Jahr 1982 zurück, wo der Aktionstag vom Internationalen Verband für Hauswirtschaft ins Leben gerufen wurde.

 

Barbara Wanner, Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin
Alters- und Pflegeheim Langrüti

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln