CURAVIVA ZS Bildung - ÜK, Überbetriebliche Kurse
ÜK, Überbetriebliche Kurse

ÜK, Überbetriebliche Kurse (Hauswirtschaft)

In den Überbetrieblichen Kursen wird – ergänzend zur Bildung in Betrieb und Berufsfachschule – der Erwerb grundlegender praktischer Fertigkeiten vermittelt. Die ÜK der Hauswirtschaft werden durch unseren Verband umgesetzt. Informationen zu den ÜK der Gesundheitsberufe erhalten Sie auf der Webseite von XUND und Zodas.

Finden Sie hier alle Informationen zu:

Kostenübernahme

Der Besuch der überbetrieblichen Kurse ist für die Lernenden obligatorisch.

Den lernenden Personen dürfen durch den Besuch des überbetrieblichen Kurses keine zusätzlichen Kosten entstehen. Kursgelder und allfällige Nebenkosten dürfen nicht auf die lernende Person oder deren gesetzliche Vertretung abgewälzt werden.

Anmeldung

Der Anmeldeprozess zu den ÜK Kursen wird über die jeweilige Berufsschule organisiert. Nach Eingang der Klassenlisten werden Ihnen die Aufgebote zu den ÜK Kursen zugestellt. 

ÜK Aufgebot

Der Versand der ÜK-Aufgebote erfolgt ca. zwei Monate vor dem jeweiligen ÜK an den zuständigen Berufsbildner/an die zuständige Berufsbildnerin. Diesen Unterlagen können Sie detaillierte Informationen entnehmen: Gruppenzuteilung, Daten und Zeiten, Ort inkl. Anfahrtsbeschreibung, Stundenplan, etc.

Wenn Sie schon vorab wissen möchten, zu welchem Zeitpunkt Ihr/-e Lernende/-r den ÜK besuchen wird, so können Sie dies gerne telefonisch oder per E-Mail bei der Geschäftsstelle nachfragen. Der nachstehenden Auflistung können Sie entnehmen, bis wann die Gruppenzuteilung erfolgt ist. Vor den genannten Terminen ist eine Auskunft nicht möglich!

Fachleute Hauswirtschaft EFZ:
  • ÜK 1 (Januar): Information ab 1. September
  • ÜK 2 (November): Information ab 1. Juli
  • ÜK 3 (September): Information ab 1. Mai
Hauswirtschaftspraktiker/-innen EBA:
  • ÜK 1 (Januar): Information ab 1. September
  • ÜK 2 (September): Information ab 1. Mai

 

Durchführungsort

Stiftung Maihof Zug, Sonnhalde
Haldenstrasse 31
6310 Menzingen

Übernachtungsmöglichkeiten

Bitte weisen Sie bei der Buchung auf die ÜK-Teilnahme hin.

Annullationsbedingungen

Der Lehrbetrieb verpflichtet sich, die Kursgebühr und den Bildungsbeitrag vorgängig an CURAVIVA Zentralschweiz - Bildung zu bezahlen. Die Rechnung sowie weitere Angaben zum Überbetrieblichen Kurs werden ca. 2 Monate vor dem Kursstart mit dem Aufgebot zugestellt. Bitte beachten Sie die Stornierungsbedingungen:

  • Bei Abmeldungen nach Zustellung des Aufgebotes wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 200.00 erhoben.
  • Bei Abmeldungen 14 Tage vor ÜK-Beginn oder später sind 50 % des Kursgelds (inkl. Bildungsbeitrag) fällig.

Bei krankheitsbedingten Abmeldungen ist ein Arztzeugnis erforderlich.  

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln